Unser Autoschlüssel Dienstleistung von vielen Kunden empfohlen
Experte für Autoschlüssel, Fernbedienungen und Schlüsselgehäuse!

Transponder für die Wegfahrsperre

Mechanische Wegfahrsperre

Eine mechanische Wegfahrsperre dient zur Abschreckung von Diebstahl eines Autos. Meist ist damit eine Lenkradkralle, Absperrschloss oder externes Lenkradschloss gemeint. Also etwas Mechanisches, dass das Wegfahren des Autos verhindern soll. Eine mechanische Wegfahrsperre halt

mechanische Wegfahrsperre

Die Lenkradkralle besteht meist aus Metall und wird, wie der Name schon sagt, in das Auto Lenkrad geklemmt. Durch das auseinander ziehen der Stange rastet diese mechanische Wegfahrsperre ein und das Lenkrad kann nicht mehr vollständig bedient werden. Diese mechanische Wegfahrsperre kann normalerweise nur durch einen Schlüssel oder eine Fernbedienung wieder gelöst werden.

Da man diese mechanische Wegfahrsperre bereits durch die Windschutzscheibe auch bei Dunkelheit erkennen kann, sollten sich einige Diebe abschrecken lassen. Allerdings ist das anbringen und lösen der Lenkradkralle aufwendig und lästig. Einsteigen und Los fahren ist damit nicht möglich. Nicht selten kommt man aus versehen beim Herausziehen an die Fahrzeug - Windschutzscheibe und beschädigt diese. Auch kann der Schlüssel oder sogar die Fernbedienung für das Lenkradschloss verloren gehen und damit zusätzliche Kosten und Aufwand erzeugen.

Elektronische Wegfahrsperre WFS bzw. Transponder

Wenn man seinen Autoschlüssel nachmachen lassen möchte oder einen neuen Schlüssel kauft, wird man irgendwann über eines der folgenden Worte stolpern:

  1. Wegfahrsperre
  2. Transponder
  3. Chip
  4. Stein
  5. Glas Chip
  6. Keramik Transponder

Auto Wegfahrsperre

Denn ein Autoschlüssel besteht meist aus einem Schlüsselbart (Mehr zum Schlüsselbart), einer Funkfernbedienung für die Zentralverrieglung und dem Transponder für die Wegfahrsperre. Dies variiert natürlich von Marke zu Marke.

Wir haben dem Transponder und der Funktionsweise der Wegfahrsperre eine eigene Erklärungsseite spendiert, damit man sich etwas einlesen kann.

Auto WegfahrsperreAllerdings hilft dies nur bedingt. Denn wir werden sehr oft gefragt wie man die Wegfahrsperre selber neu anlernen kann. Wenn das Fahrzeug eine Wegfahrsperre besitzt (Pflicht seid 1998) reicht es nicht aus nur den Schlüsselbart schleifen zu lassen bzw. klonen. Damit könnte man nur das Fahrzeug auf und zuschließen. Das Starten des Autos ist nicht möglich. Oder das Auto startet für wenige Sekunden und stoppt dann wieder. Ohne den Transponder im Schlüssel direkt neben der Wegfahrsperre am Zündschloss oder mindestens im Auto löst immer Wegfahrsperre aus und verhindert den Motorstart. Dies ist ein effizienter Diebstahlschutz und verhinderte bei Einführung spürbar den Diebstahl von Autos mit dieser Funktion.

Heute ist die Wegfahrsperre (auch WFS genannt) von Profi - Diebesbanden einfach auszuhebeln und nur für Diebes - Laien ein wirksames Mittel gegen Autodiebstahl. Auto Werkstätten besitzen Geräte wie VCDS (Vag Com Diagnose System) und können damit neue Autoschlüssel anlernen oder vorhandene Transponder für die Wegfahrsperre klonen. Eine Wegfahrsperre ist also niemals eine Garantie für ein Diebstahl - Freies Leben mit seinem Auto. Transponder für die Wegfahrsperre sollen eher den einfachen, unerfahrenen Dieb von dem Diebstahl abhalten. Ein Diebstahl - Experte kann heutige Wegfahrsperren mit Fahrzeugwissen aushebeln und die Wegfahrsperre dauerhaft oder temporär deaktivieren und das Auto entwenden.

Anleitung für Bastler

Wegfahrsperre bei Bastler Wenn Sie noch einen Schlüssel für Ihr Fahrzeug besitzen und nun nicht noch extra Geld zum Anlernen eines neuen Transponders für die Wegfahrsperre bezahlen möchten, gibt es einen einfachen, effizienten und kostengünstige Weg dies zu erreichen. Allerdings muss man wissen, dass damit der Versicherungsschutz entfällt. Denn bei den Versicherungen ist fest definiert ob das Fahrzeug eine elektronische Wegfahrsperre basierend auf einen Transponder besitzt oder nicht.

Den letzten vorhandenen Zündschlüssel / Autoschlüssel nimmt man vorsichtig auseinander. Es gibt viele Anleitungen von Bastlern in Youtube als Video, die einem bei dem Auseinanderbauen des Zündschlüssels bzw. des Transponders für die Wegfahrsperre weiterhelfen. Einfach die Marke und Schlüssel in die Suche eingeben und schon sollten Ergebnisse angezeigt werden. Z.B. bei einem Volkswagen Klappschlüssel sucht man nach "Volkswagen Klappschlüssel" und "Wegfahrsperre".

elektronische
Wie man als Bastler die Wegfahrsperre umgehen kann

Anleitung wie man die Wegfahrsperre umgehen kann.

Wir übernehmen ausdrücklich keine Garantie für die Funktionsfähigkeit und Warnen ausdrücklich dies nicht mit der Versicherung abzusprechen.

  1. Autoschlüssel mit dem Transponder für die Wegfahrsperre vorsichtig öffnen
  2. Transponder für die Wegfahrsperre ausbauen
  3. Transponder unter das Zündschloss kleben bzw. befestigen
  4. Autoschlüssel wieder zusammenbauen
  5. Mit einem beliebigen geschliffenen Schlüsselbart das Auto starten

Nachdem man den Transponder für die Wegfahrsperre nun in der Hand hält, klebt man Ihn direkt unter das Zündschloss des Autos. Also direkt unterhalb des Loches für den Zündschlüssel. Theoretisch kann man die Plastik Schale im Auto entfernen und den Transponder für die Wegfahrsperre direkt z.B. mit einer Heißklebe- Pistole festkleben. Wenn man nun seinen Zündschlüssel in das Zündschloss steckt und dreht, überprüft die Wegfahrsperre ob ein Transponder vorhanden ist. Da dieser festgeklebt an der richtigen Stelle sitzt, wird die Wegfahrsperre dahinter kleben, sodass der Transponder für die Wegfahrsperre direkt unter dem Zündschloss platziert ist. Nun kann man das Fahrzeug mit einem passenden und geschliffenen Schlüsselbart startet. Man könnte nun beliebig viele weitere Schlüssel beim Schlüsseldienst um die Ecke schleifen lassen und jeder dieser neuen Schlüssel könnte das Fahrzeug öffnen und schließen und sogar starten und davon fahren.

Transponder für die elek. Wegfahrsperre

Das Klonen vom Transponder für die Wegfahrsperre wird nicht benötigt! Der Kreativität ist damit noch keine Grenze gesetzt. Denn wenn man am Fahrzeug eine Komfortfernbedienung besitzt und das Fahrzeug gerne wie gewohnt mit einem Knopfdruck auf dem Schlüssel per Zentralverrieglung öffnen und schließen möchte, dann müsste man noch eine Fernbedienung für das Fahrzeug nachkaufen. Hierbei gibt es allerdings Herstellerbedingt grenzen. Mehr als 3 solcher Fernbedienungen werden normalerweise nie unterstützt. Aber immerhin, man könnte z.B. die selbstanlernbaren Volkswagen Klappschlüssel kaufen und diese würden das Fahrzeug ohne weiteres Öffnen und Schließen können. Einen Transponder für die Wegfahrsperre benötigt man in diesem Fall nicht mehr kaufen und spart hier einige Euros. Die Wegfahrsperre benötigt nun wie oben erwähnt keinen Transponder abgleich mehr, da die Wegfahrsperre diesen nun immer unter dem Zündschloss erkennt und die Wegfahrsperre somit nicht auslöst. Und das ohne vorsprechen bei einer Volkswagen Werkstatt.

Anleitungen zum selber anlernen der Wegfahrsperre

Es gibt Fahrzeughersteller, die sich Gedanken zu dem Thema Anlernen der Wegfahrsperre gemacht haben. Dort ist es möglich auch ohne den Besuch in der Fachwerkstatt, die Wegfahrsperre selber anzulernen. Schnell, Effizient und so einfach, dass es jeder Laie nachmachen könnte. Es gibt viele Fahrzeuge, die diese Funktion bieten. Allerdings werden wir diese Anleitungen nur nach einem Test auf Funktionsfähigkeit von uns bereitgestellt. Diese Tests werden noch etwas Zeit benötigen. Wir freuen uns allerdings immer über eine Bestätigung ob es bei Ihnen funktioniert hat.

 

Beispiel Ford Mondeo

Sehen Sie anhand des folgenden öffentlichen Youtube Videos, wie einfach das Anlernen der Fernbedienung für den Ford Mondeo ist. Dies kann jeder Ford Fahrer genauso durchführen und benötigt keine Hilfe von einer Werkstatt. Diesen gezeigten Ford Schlüssel finden Sie auch in unserem Sortiment inklusive des passenden Transponders für Ford Wegfahrsperre.

 

 

Beispiel BMW 3er

Sehen Sie anhand des folgenden Videos, wie einfach das Anlernen für einen BMW 3er selber als Laie durchgeführt werden kann. Diesen BMW Schlüssel finden Sie auch in unserem Sortiment inklusive des passenden Transponders für BMW Wegfahrsperre.

 

 

Wegfahrsperre deaktivieren

Wenn Sie noch einen Schlüssel für Ihr Fahrzeug besitzen und nun nicht noch extra Geld zum Anlernen eines neuen Transponders für die Wegfahrsperre bezahlen möchten, gibt es eine einfach, effiziente und kostengünstige Variante. Allerdings muss man erwähnen, dass man somit grundsätzlich keinen Versicherungsschutz mehr geniest!

Wegfahrsperre
Elektronische Wegfahrsperre deaktivieren

Wer deaktiviert die Wegfahrsperre

Es gibt viele Unternehmen, die beim einsenden der Wegfahrsperre für 100-200 € die Wegfahrsperre für das Fahrzeug deaktivieren und somit ein starten der Zündung mit einem Beliebigen passenden Zündschlüssel ermöglichten. Suchen Sie hierfür einfach im Internet nach "Wegfahrsperre deaktivieren"

 

Versicherungsschutz

Versicherung WegfahrsperreBei neueren Fahrzeugen ist immer auch eine elektronische Wegfahrsperre installiert. Diese garantiert laut Autohersteller, dass ein Fahrzeug nicht so einfach gestohlen werden kann. Leider ist die Technik bei der elektronischen Wegfahrsperre und der Transponder Technologie heute sehr viel weiter und ermöglicht es durch etwas technisches Geschick die Wegfahrsperre zu deaktivieren und damit das Fahrzeug auch ohne Wegfahrsperre zu starten. Eine Garantie für die Sicherung gegen Diebstahl gibt heute sicher kein Autohersteller mehr ab. Damit ist die Grundvoraussetzung für den Diebstahlschutz zwar nicht mehr gegeben , aber trotzdem ist es bei den heutigen Fahrzeugen quasi Standard und wird auch von jeder Versicherung als Standard gesehen.

Sollte Ihr Fahrzeug Vollkasko bzw. Kaskoversichert sein, dann ist Ihr Auto gegen Diebstahl versichert. Allerdings gilt es nicht für jede Art von Diebstahl. Sollte zum Beispiel ein Autoschlüssel fehlen und Sie nicht nachweisen können, wo dieser verblieben ist oder den Verlust nicht vorher zur Anzeige gebracht haben, kann es möglicherweise mit dem Erlöschen der Versicherungspflicht geahndet werden. Auch das Deaktivieren der elektronischen Wegfahrsperre ist keine gute Idee in Bezug auf die geltende Rechtssprechung bezüglich des Versicherungsschutzes.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Autoversicherung über mögliche Risiken und Probleme bei Fahrzeugen oder Wegfahrsperre und was dieses zur Folge hat.